Sie kennen die Situation; Sie haben Traktoren und Maschinen verschiedener Marken auf Ihrem Hof. Heutzutage sind immer mehr Traktoren mit einem GPS-Lenksystem ausgestattet. Um präzise und genau arbeiten zu können, ist es wichtig, dass die Systeme die gleichen Spurlinien, Feldgrenzen und Maschinenkonfigurationen haben. Wie kann man das am besten organisieren, damit die Daten tatsächlich die Arbeit erleichtern und die Effizienz steigern?

Guter Aufbau

In vielen landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten verschiedene Personen mit unterschiedlichen Traktoren und Maschinen, so dass die Trimble GPS-Displays oft unterschiedliche Feldnamen und Spurlinien für dasselbe Feld enthalten. Dies liegt daran, dass keine gute Struktur verwendet wird und es daher schwierig ist, schnell die richtigen Daten zu finden, wenn mit der Bearbeitung des Feldes gestartet werden soll. Oft werden AB-Linien nicht gefunden oder haben keine eindeutige Bezeichnung, so dass sie einfach neu aufgenommen werden. Durch eine gute Strukturierung Ihrer Flächendaten kann viel Effizienz und damit Zeitersparnis erreicht werden.

Automatischer Datenaustausch

Vantage Agrometius hat AutoSync eingeführt, das einen automatischen Datenaustausch ermöglicht. So erhalten Sie auf allen Trimble Displays die gleichen Flächendaten und Maschinenkonfigurationen. Viele Trimble GPS-Systeme sind mit dem Internet verbunden, so dass die Internetverbindung genutzt werden kann, um Daten zwischen den Systemen automatisch zu synchronisieren. Wenn Sie ein neues Feld mit AB-Linien auf einem Display anlegen, teilt AutoSync diese Daten sofort mit den anderen Displays. AutoSync macht die Arbeit noch einfacher, schneller und weniger fehleranfällig, indem es sicherstellt, dass alle Displays die gleichen und korrekten Daten verwenden. Die Daten werden sicher in der Cloud gespeichert, sodass sie immer gesichert sind.

Eine Plattform für Precision-Farming-Daten

AutoSync ist Teil von Applikationskarte.de. Über das Webportal haben Sie Zugriff auf alle Ihre Felder und Fahrspuren. Sie können Ihre Daten einfach einsehen und verwalten, z. B. AB-Linien umbenennen und verschieben. Sie können über Applikationskarte.de auch Applikationskarten erstellen und diese drahtlos an Ihren Traktor oder an die Maschine des Lohnunternehmer senden.

Achten Sie auf eine gute Struktur Ihrer Felddaten und lassen Sie diese nicht zu einem Chaos während der Saison werden.

Sie möchten zu diesem Thema noch mehr Informationen erhalten?

Sind Sie neugierig auf eine persönliche Lösung für Ihr Unternehmen?